Kommentar

Kommentar: Die morgige Bundestagswahl ist eine Chance

Meine Empfehlung zum Wahl-O-Mat ( Archiv ) hier im Blog (Beispiel 1, Beispiel 2) ist mir nach dessen Ver­öffentlichung am 01. September natürlich prompt auf die Füße ge­fallen. Der Wahl-O-Mat ist dieses Mal schlicht un­brauchbar. Das liegt einerseits an den Themen des Fragen­katalogs und anderseits an den Frage­stellungen selbst. Das führt teils zu skurril an­mutenden Ergebnissen. So kann bei­spiels­weise bei der Abfrage die höchste Über­stimmung gleich­zeitig mit der links-radikalen “Mar­xis­tisch-Leninis­tische Partei Deutschlands (MLPD)” und der wissenschaftsfernen Protest­partei “Basis­demokratische Partei Deutschland (dieBasis)” auf­treten (wobei “dieBasis” nicht einmal ein Wahl­programm für die Bundes­tags­wahl ver­öffent­licht hat).